Untermenü 'Fingeralphabet':

- zum Hauptmenü
Kurz-Aufruf dieser Seite: fakoo.de/finger/lern
Wegweiser

> Zusatz-Seiten zum Thema im neuen Fenster:

... Seiten-Inhalt Fingeralphabet lernen:

- zum Untermenü 'Fingeralphabet'
- thematische Zusatzseiten
-
  auf dieser Seite weiter unten:



Fingeralphabet lernen




Fingerzeichen aus Sicht des "Lesenden" Fingeralphabet-SchriftzeichenSchriftzeichen aus Sicht des "Schreibenden"
(siehe Erläuterung)
Handzeichen a
Schriftzeichen a

Darstellung einer Maus-Tastatur:



Spickzettel 1
Spickzettel 2
Spickzettel 3
Spickzettel 4




Erläuterungen:

Nutzung des Lernprogramms:
  • starten Sie die Zufalls-Abfrage mit Klick auf [Abfrage starten]
  • erweitern Sie nach und nach den Umfang der abgefragten Zeichen
  • Antworten Sie möglichst ohne Spickzettel
  • Sie können auch die Tastatur zur Eingabe nutzen

diese und mehr Mikrobuttons

Unterschiede in der Darstellung:
  • Umlaute kurze Ab-auf-Bewegung des normalen Buchstaben oder kleiner Finger gestreckt oder in der Schweiz kurze Bewegung einiger Finger
  • der kleine Finger beim W wird festgehalten (schwierig)
  • beim M wird der kleine Finger nicht gestreckt (schwierig)
  • in der Schweiz liegt beim T der Zeigefinger auf der Daumenspitze - siehe Lernseite für das schweizerische Fingeralphabet (neues Fenster)
      beim Logo Gebaerdensprache.ch

Fingerzeichen I + L(ove) + Y(ou) = 'ILY' Fingerzeichen I love you zum Drucken (neues Fenster) - das Erkennungszeichen Gehörloser

Zahlen und Nummern:
  • Ziffern werden durch die Anzahl gestreckter Finger übermittelt, Handflächen zeigen immer zum Körper
  • für die Ziffern ab 6 werden beide Hände benötigt, eine Hand zeigt dabei die Ziffer '5' (die amerikanische Version mit einer Hand ist in Deutschland nicht nutzbar, denn sie widerspricht unter anderem dem deutschen O, F und SCH)
  • Zahlen werden oft als Summe dargestellt, Zeichen 0 bedeutet 10 (23 = Zeichen '0' + Zeichen '0' + Zeichen '3') (alternativ wird die Summe aus mehreren Zeichen 5 und dem Rest gebildet)
  • Achtung! Zahlen in Gebärdensprache werden anders gebildet, dieses Video bei Youtube zeigt sehr gut, wie man Zahlen richtig gebärdet (neues Fenster)
    Simon (Beacher1991) im Gebärdensprachkurs
Fingeralphabet-Schriftzeichen als Grundlage für die Gebärden-Schrift (neues Fenster):
  • stilistische Darstellung des Fingerzeichens
  • dunkle Fläche: Blick auf den Handrücken
  • helle Fläche: Blick auf Handfläche
  • Fläche halb dunkel, halb hell: Blick auf die Hand von der Seite
  • Pfeile: Buchstabe wird mittels Bewegung dargestellt
Übungen / Zusatzseiten:

Downloads / Ausdrucke:




unterstützen Sie mit einer Spende die Seite fakoo.de zum Spendenformular


Cookie Cookies anzeigen