fakoo.de Alphabete behinderter Menschen

das Morse-Alphabet



Nutzung des Morse-Alphabets von Friedrich Clemens Gerke für Taubblinde

Das Morsealphabet wird bei Taubblinden neben dem Lorm-Alphabet, welches nur Buchstaben enthält, manchmal für die Zahlen eingesetzt. Dabei werden die Zeichen in die Handfläche geklopft (taktiles Morsen). Weitere Anwender sind u.a. Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit.

Benannt ist das von Friedrich Clemens Gerke 1848 erfundene Alphabet nach dem Erfinder des ersten Schreibtelegrafen (1837) Samuel Morse.


Morse-Alphabet als Grafik
Fakoo-Alphabet
          ---------- Morse-Alphabet (Morsecode): ----------
          A    = .-      = kurz lang                   = dit-da
          B    = -...    = lang kurz kurz kurz         = da-dit-dit-dit
          C    = -.-.    = lang kurz lang kurz         = da-dit-da-dit
          D    = -..     = lang kurz kurz              = da-dit-dit
          E    = .       = kurz                        = dit
          F    = ..-.    = kurz kurz lang kurz         = dit-dit-da-dit
          G    = --.     = lang lang kurz              = da-da-dit
          H    = ....    = kurz kurz kurz kurz         = dit-dit-dit-dit
          I    = ..      = kurz kurz                   = dit-dit
          J    = .---    = kurz lang lang lang         = dit-da-da-da
          K    = -.-     = lang kurz lang              = da-dit-da
          L    = .-..    = kurz lang kurz kurz         = dit-da-dit-dit
          M    = --      = lang lang                   = da-da
          N    = -.      = lang kurz                   = da-dit
          O    = ---     = lang lang lang              = da-da-da
          P    = .--.    = kurz lang lang kurz         = dit-da-da-dit
          Q    = --.-    = lang lang kurz lang         = da-da-dit-da
          R    = .-.     = kurz lang kurz              = dit-da-dit
          S    = ...     = kurz kurz kurz              = dit-dit-dit
          T    = -       = lang                        = da
          U    = ..-     = kurz kurz lang              = dit-dit-da
          V    = ...-    = kurz kurz kurz lang         = dit-dit-dit-da
          W    = .--     = kurz lang lang              = dit-da-da
          X    = -..-    = lang kurz kurz lang         = da-dit-dit-da
          Y    = -.--    = lang kurz lang lang         = da-dit-da-da
          Z    = --..    = lang lang kurz kurz         = da-da-dit-dit

          0    = -----   = lang lang lang lang lang    = da-da-da-da-da
          1    = .----   = kurz lang lang lang lang    = dit-da-da-da-da
          2    = ..---   = kurz kurz lang lang lang    = dit-dit-da-da-da
          3    = ...--   = kurz kurz kurz lang lang    = dit-dit-dit-da-da
          4    = ....-   = kurz kurz kurz kurz lang    = dit-dit-dit-dit-da
          5    = .....   = kurz kurz kurz kurz kurz    = dit-dit-dit-dit-dit
          6    = -....   = lang kurz kurz kurz kurz    = da-dit-dit-dit-dit
          7    = --...   = lang lang kurz kurz kurz    = da-da-dit-dit-dit
          8    = ---..   = lang lang lang kurz kurz    = da-da-da-dit-dit
          9    = ----.   = lang lang lang lang kurz    = da-da-da-da-dit
          

          Seitenanfang

die grafische Druck-Versionen des Morse-Alphabets

das ursprüngliche Alphabet von Samuel Morse





Erläuterungen:


Übungen / Zusatzseiten:


Downloads / Ausdrucke:


Morse-Alphabet

weitere Informationen:

Erfinder des heutigen Morsealphabets Friedrich Clemens Gerke
Nutzung des Morsealphabets zur Steuerung des Computers
Morse Codes for Computer Access (englisch)

umfangreiche Informationen zum Morsen:
in Morsezeichen: 'die morsetelegrafie ist der urknall des internets' von DK5KE

learn CW online
Morsetaste



Neunauge FAKOOSY im Zickzack liegend, Beschriftung: Das Neunauge FAKOOSY vertritt fakoo.de, die Lernseite um Alphabete behinderter Menschen (Beschreibung siehe fakoosy.txt)
fakoosy.txt