Untermenü 'Braille':

- zum Hauptmenü

Teilmenü 'Braille-lernen':

- zum Untermenü
Kurz-Aufruf dieser Seite: fakoo.de/braille/lesen
Wegweiser

> Zusatz-Seiten zum Thema im neuen Fenster:

... Seiten-Inhalt Braille-Lese-Übungen:

zur englischen Version dieser Seite bei english.fakoo.de - zum Teilmenü 'Braille-lernen'
- thematische Zusatzseiten
-
  auf dieser Seite weiter unten:


Brailleschrift-Lese-Übungen


Für die Nutzung dieser Seite werden Grafiken benutzt!

Hier finden Sie Wörter oder kleine Sätze in Brailleschrift zum Üben:




Wörter in Basisschrift (ohne Laut-Zeichen)    




Wörter in Vollschrift (mit Laut-Zeichen wie 'ie' 'sch' usw.)    




Aphorismus in Vollschrift (mit Großbuchstaben)


Spickzettel 1
Spickzettel 2
Spickzettel 3






Erläuterungen:

Nutzung des Lernprogramms:
  • fahren Sie zur Kontrolle mit der Maus auf das i, es erscheint der Begriff als Tooltip
  • Großbuchstaben werden durch $ angezeigt, das verwirrt manchmal beim Lesen

<<--- zuerst müssen Sie das Braille-Alphabet lernen

Übungen / Zusatzseiten zum Braille lernen:

Wie kann man -->>> Blindenschrift elektronisch übersetzen?


--->> hier finden Sie längere Lesetexte (neues Fenster) in Vollschrift

Downloads / Ausdrucke:

... mehr Downloads siehe -->> Braille lernen


Wo kann man Punktschrift-Bücher / Braillebücher online kaufen?


Braille lesen

Vor dem Anschaffen von "echten" Punktschrift-Büchern sollten Sie folgende drei Punkte bedenken:

1. Der Tastsinn der Finger ist bei Sehenden nur unzureichend sensibilisiert, da der Sehsinn fehlende Informationen ergänzt. Die Sensibilisierung wird in bestimmten Einrichtungen (Berufsförderungswerke) mit vergrößertem Punktabstand be-
gonnen und dauert bei Spät-Erblindeten bis zu einem halben Jahr.

2. Ungefähr 80 - 85% der literarischen Werke sind bzw. werden aus Platzgründen und schnellerer Lesbarkeit in Braille-Kurzschrift gedruckt. Der Lernaufwand für die Kurzschrift ist sehr groß. Achten Sie deshalb beim Kauf der Bücher auf Vollschrift.

3. Auch für die Vollschrift benötigen Sie bestimmte Voraussetzungen:
Dazu gehört -> das gesamte Alphabet einschließlich Lautzeichen die Darstellung der -> Ziffern, Ordnungszahlen und Zeitangaben sowie die Darstellung der wichtigsten -> mehrformigen Zeichen



Hier kann man (auch als Sehender) "echte" Braille-Bücher kaufen:

bei der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) (neues Fenster) Leipzig
beim Deutschen Hilfsmittelvertrieb g.GmbH (neues Fenster) Hannover
bei der Druckerei der Deutschen Blindenstudienanstalt (blista) (neues Fenster) Marburg

Banner DZB Leipzig

Die beste Möglichkeit ist allerdings immer ein Anruf bei dem jeweiligen Verlag. Sehende könnten zum Beispiel Braille-Bücher für blinde Freunde kaufen.

Warenkorb
->>> Blindenschreibmaschinen kaufen
> echte Braille-Bücher kaufen    
->>> Blindenkennzeichen kaufen
->>> Punktschrift-Tafeln kaufen
->>> Braille-Schilder kaufen
->>> Blindenuhren kaufen

-> weitere Bücher-Shops in meiner Linkliste
(Informationsquellen für Blinde)




Alternativ kann man Das Buch der Blindenschrift (neues Fenster) vom "Marix Verlag" mit tastbarem Blindenschrift-Alphabet und umfangreichen Braille-Lese-Übungen zum optischen Braille-lernen kaufen

Cover des Buches der Blindenschrift und zusätzliche Angaben


Für Lern- und künstlerische Zwecke: die Variante Braille-Line (neues Fenster)
braille in linien als lernvariante
eigene Texte in Braille-Line drucken (neues Fenster) Braille-Line-Alphabet als Textversion (neues Fenster)